Arbeitskreis Europa

Im Sommer 2017 wurde der Arbeitskreis Europa in der SPD Mittelfranken neubegründet. Er beschäftigt sich mit aktuellen und grundlegenden Fragen der Europapolitik und wirkt nach innen und außen für das Ziel eines sozialen und demokratischen Europas.

Europa schreibt Geschichte(n)

Europa darf nicht nur ein abstraktes politisches Gebilde sein. Europa muss anfassbar, erlebbar, spürbar sein. Deshalb realisiert der AK Europa der Mittelfranken SPD die Wanderausstellung "Europa schreibt Geschichte(n)", die die Geschichten von Menschen aus Europa in Deutschland und aus Deutschland in Europa anschaulich präsentiert.

➔ Weitere Informationen: "Europa schreibt Geschichte(n)"

Sie haben eine Geschichte von Europa, die Sie erzählen möchten? Dann melden Sie sich einfach per E-Mail bei Thomas Hartmann unter thomas.hartmann@spd-mittelfranken.de.

Ein voller Kinosaal für "Mademoiselle Marie" und die deutsch-französische Versöhnung

Der Kinosaal war gut gefüllt: Am 11. November 2018 zeigte der AK Europa im Fürther Cineplex-Kino den fränkischen Erfolgsfilm "Mademoiselle Marie". Mit dabei waren Produzent und Regisseur Peter Ponnath, Drehbuchautor Fritz Stiegler, Komponist Mathias Lange und Thomas Dröge, Vorstand der Cadolzburger Burgfestspiele e.V. Versöhnung und Verständigung als Grundlage für dauerhaften Frieden - das war die zentrale Botschaft des Films. Und es ist auch die Grundlage der Arbeit des AK Europa der SPD Mittelfranken.

➔ Ausführlicher Bericht: Filmmatinee „Mademoiselle Marie“ im Cineplex Fürth: Eine deutsch-französche Geschichte über Krieg und Versöhnung

Ausstellungspräsentation und Talk-Abend "Europa schreibt Geschichte(n)"

Am 2. August 2018 präsentierte der AK Europa um 20 Uhr gemeinsam mit der SPD-Landtagskandidatin für das Nürnberger Land, Andrea Lipka, in der Glückserei Lauf (Marktplatz 41) die von Thomas Hartmann erarbeitete Wanderausstellung "Europa schreibt Geschichte(n)". Die Ausstellung präsentiert die Geschichten von Menschen aus Europa in Deutschland und aus Deutschland in Europa anschaulich und lebendig. Zwei der Menschen, deren Lebensweg die Ausstellung aufgreift, Elżbieta Kocur und John Hammond, nahmen auch an der Talkrunde teil und machten Europa so noch anfassbarer.

➔ Ausführlicher Bericht: Die Menschen im Mittelpunkt: Erfolgreiche Premiere von „Europa schreibt Geschichten“ in Lauf

Themenabend "Deutschland und Frankreich als Motor Europas"

Am 5. Juni 2018 veranstaltete der AK Europa um 19:30 Uhr den Themenabend "Deutschland und Frankreich als Motor Europas" im Haus der IG-Metall in Erlangen (Friedrichstraße 7) mit Prof. Dr. Thomas Hörber, Direktor des EU*Asia Instituts an ESSCA School of Management in Angers, Frankreich.

Mitmachkonferenz "Ein Europa, das begeistert"

Am 4. Februar 2018 veranstaltete der AK Europa gemeinsam mit den Jusos Nürnberg, Fürth und Erlangen die Mitmachkonferenz "Ein Europa, das begeistert" im Karl-Bröger-Zentrum Nürnberg. Über 80 Genossinnen und Genossen diskutierten gemeinsam mit 5 Impulsgebern über ein besseres Europa - der Auftakt einer großen Stoffsammlung für eine Idee von Europa, die die Menschen begeistert.

➔ Ausführlicher Bericht: Gelungener Auftakt: Mitmachkonferenz für "Ein Europa, das begeistert"

Sprecherinnen und Sprecher

Die aktuellen Sprecher des Arbeitskreises wurden auf der letzten Mitgliederversammlung im Juli 2017 gewählt.

Matthias Dornhuber

Sprecher des Arbeitskreises Europa in der SPD Mittelfranken

E-Mail: matthias.dornhuber@spd-mittelfranken.de

Philipp Abel

Stellv. Sprecher des Arbeitskreises Europa in der SPD Mittelfranken

E-Mail: philipp.abel@sciencespo.fr

Marcus Dietrich

Stellv. Sprecher des Arbeitskreises Europa in der SPD Mittelfranken

E-Mail: m.dietrich@macbay.de

Thomas Hartmann

Stellv. Sprecher des Arbeitskreises Europa in der SPD Mittelfranken

E-Mail: thomas.hartmann@viracom.de

Cornelia Spachtholz

Stellv. Sprecherin des Arbeitskreises Europa in der SPD Mittelfranken

E-Mail: info@corneliaspachtholz.de